Spenden

Für uns sind Spenden wichtig!

 

Geldspenden:

Da wir ehrenamtlich arbeiten und unserer Arbeit durch keinerlei öffentlicher Fördermittel unterstützt wird, kommen wir für alle Ausrüstungsgegenstände selbst auf und finanzieren die Aus- und Weiterbildung einzig über Mitgliederbeiträge und Spenden.

 

Wenn Sie uns als Förderer mit einer Spende finanziell unterstützen möchten, dann können Sie dafür folgendes Konto nutzen:

 

Name Bank: Kreissparkasse Groß-Gerau

IBAN: DE84 5085 2553 0009 0252 71

BIC: HELADEF1GRG

 

Auf Wunsch, stellen wir Ihnen gerne auch eine Spendenquittung aus

Alternativ können Sie uns auch ganz einfach über Paypal Ihre Spende zukommen lassen:

 

Übungsgelände:

Um unsere Hunde für den Einsatz auszubilden und das Training und somit die Ausbildung abwechslungsreich zu gestalten, benötigen wir immer neue Übungsgelände.
Sollten Sie Waldbesitzer / Jagdpächter sein, Besitzer eines Geländes bzw. eines Gebäudes das brach liegt oder sogar abgerissen werden soll und sie können uns dies zeitweise zur Verfügung stellen, dann wenden Sie sich gerne an unsere Leiterin für Finanzen und Quellenförderung, Michaela Bogdan.

 

Sachspenden:

Um in unseren Trainingsgebieten immer neue Verstecke einzubauen freuen wir uns auch über Sachspenden. Dies können Paletten oder alte Bretter sein, aber auch Möbel wie Schränke und Hochbetten oder Hundeboxen, wobei der Zustand der Möbel nicht unbedingt wichtig ist. Des Weiteren sind auch Decken oder Reste aus Bundeswehrbeständen (Tarndecke, Tarnnetz) immer nützlich für uns.
Kontaktieren Sie dazu unseren Leiter für Technik und Geräte, Michael Flor.